Logo der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Schönau-Reichenbrand

Das vergangene Jahr hat uns gut vor Augen geführt, wie zerrissen wir Menschen sind: Zusammenhalt zwischen den Menschen: „ja gern, aber nur für (Nicht-)Geimpfte und Deutsche“; Klimawandel: „ja, den gibt es, aber der ist noch so weit weg“; Kriege in anderen Ländern: „die sind doch selbst schuld“. Lassen Sie uns diesen negativen Kreis durchbrechen und wieder ein Zeichen der Nächstenliebe in die Welt senden: gegen Hass und Streit, für Verständnis und die Zukunft aller Menschen.

Wie geht’s Ihnen?

 Diese Frage im Alltag wirkt auf den ersten Blick freundlich und verbindlich. Da ist jemand, der sich für mich interessiert – dafür, wie es mir gerade geht. Doch meine Erfahrung lehrt mich, dass der oder die Fragende meist kein wirkliches Interesse an meinem gegenwärtigen Befinden hat. Es ist eine Floskel, und es wird nur ein „gut“ oder ähnlich positives Wort erwartet. Aber sobald ich mit einer Antwort zögere – vielleicht kommt da doch etwas Problematisches hervor, mit dem sich irgendwie auseinandergesetzt werden muss – erlischt meist das vermeintliche Interesse. Da bleibt man lieber unverbindlich.

gemeinsam
LEBEN.GLAUBEN.WACHSEN.TEILEN

Um ein tragfähiges und zukunftsorientiertes Leitbild für unsere Gemeinde weiterzuentwickeln, hat die Arbeitsgemeinschaft Gemeindeaufbau Grundlagen erarbeitet. Diese dienen zur gemeinsamen Weiterarbeit, in die wir möglichst viele durch Themengottesdienste und Impulse für Haus- und Gemeindekreise einbezogen haben.