Logo der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Schönau-Reichenbrand

Das vergangene Jahr hat uns gut vor Augen geführt, wie zerrissen wir Menschen sind: Zusammenhalt zwischen den Menschen: „ja gern, aber nur für (Nicht-)Geimpfte und Deutsche“; Klimawandel: „ja, den gibt es, aber der ist noch so weit weg“; Kriege in anderen Ländern: „die sind doch selbst schuld“. Lassen Sie uns diesen negativen Kreis durchbrechen und wieder ein Zeichen der Nächstenliebe in die Welt senden: gegen Hass und Streit, für Verständnis und die Zukunft aller Menschen.

Ein Weg dazu sind die Schuhkartons, die Jahr für Jahr viele notleidende Kinder erfreuen. Die Kartons können Auslöser einer Kettenreaktion sein, die in Deutschland mit tausenden Spendern beginnt und in den Zielländern von vielen Helfern in die entlegensten Winkel getragen wird, um dort Kindern zu zeigen, dass wir sie nicht vergessen haben. Kinder die diese Liebe erfahren, geben diese auch weiter und sorgen so für eine bessere Welt! Gutes kann eben auch als kleiner Schuhkarton beginnen...
Der Aufwand für Sie hält sich dabei sehr in Grenzen. Packen Sie einfach einen Schuhkarton und geben Sie diesen bis 15.11.2021 in den Gemeindebüros zu den bekannten Öffnungszeiten ab. Ihr Schuhkarton macht sich dann auf die Reise nach Osteuropa und überrascht dort ein Kind mit Ihren Weihnachtsgeschenken. Alles Wichtige erfahren Sie unter www.geschenke-der-hoffnung.org ode per E-Mail wis(at)kgcw(dot)de.

Bitte denken Sie an den freiwilligen Transportbeitrag (Barspende) von 10 € je Schuhkarton. Dieser dient zur Deckung aller Extrakosten (z. B. Versandkartons, Spedition…). Kennzeichnen Sie bitte andere Spenden z. B. für Kuscheltiere, Schokolade usw. mit dem Vermerk „für Zupackmaterial“, um dies vom Transportbeitrag klar abzugrenzen.
Bitte unterstützen Sie diese Aktion auch, indem Sie Familie, Freunden und Arbeitskollegen davon erzählen! Wer sich darüber hinaus engagieren möchte, kann das sehr gern tun. Sprechen Sie uns dazu einfach an.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Familie Mühlhausen
Michael Kühn
Robert Fritzsching